Mindestens 2 Wochen vor deiner mündlichen Prüfung musst du auf mich zukommen und mit mir ein Thema für deine mündliche Prüfung absprechen! Dann mache ich dir einen groben Vorschlag zu den möglichen Themen der Prüfung, den wir dann gemeinsam auf deine individuelle Prüfungssituation zuschneiden!

 

Wenn du die Fächer anklickst, dann findest du Beispiele von mündlichen Prüfungen der vergangenen Jahre von denen du dir eins aussuchen kannst.

 

Solltest du ein komplett neues Thema haben, zu welchem du geprüft werden möchtest, geht das natürlich auch! Wichtig ist, dass dieses Thema in Bezug zu den im Unterricht bearbeiteten Themen steht! 

 

Allgemeiner Ablauf einer mündlichen Prüfung

Der Ablauf der mündlichen Prüfung bei mir folgt immer dem gleichen Schema, damit du dich entsprechend vorbereiten kannst. Zuerst sollst du etwa 5 bis 10 Minuten zu der Aufgabenstellung frei referieren. Ich frage nur dann nach, wenn ich etwas nicht verstanden habe.

Danach folgen Fragen, um das Gespräch auf die abgesprochenen Themen zu lenken und den gesamten Prüfungsstoff abzuarbeiten. Es ist also kein klassisches Abfragen, sondern eher ein Referat in dem ich Fragen stelle und du die Möglichkeit nutzen sollst, möglichst viel von deinem Wissen zu präsentieren. Wenn aus Zeitgründen nicht alle Themen abgearbeitet werden, ist das auch nicht schlimm.

Gegen Ende der Prüfung werden die Fragen sehr speziell und ich bohre mich sehr tief in einzelne Themen hinein. Je "gemeiner" die Fragen sind, umso besser läuft die Prüfung. Lass dich also durch kritische Fragen nicht verunsichern!!! Gegen Ende der Prüfung solltest du auch mit Fangfragen rechnen! Daher solltes du in diesem Prüfungsteil genau zuhören und dir Zeit lassen, bevor du antwortest!!!

 

WICHTIGER HINWEIS

Die mündliche Prüfung läuft bei den Lehrern manchmal unterschiedlich ab. Der oben dargestellte Ablauf gilt also nur für mündliche Prüfungen bei mir!!! 

 

ABSCHLUSS 2015 MID.mp4
MP3 Audio Datei 98.9 MB